Future Changers

Future Changers

Der Podcast für nachhaltige Innovation

biobasiert: Wird Abfall zu Plastik oder Plastik zu Abfall, Sebastian Riedel?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Nahezu überall auf der Welt findet sich Plastik: Auf dem Meeresgrund, in der Arktis und sogar in unseren Körpern. Laut einer Studie nehmen Menschen über Nahrung, Wasser oder die Luft wöchentlich fünf Gramm Mikroplastik zu sich, das entspricht dem Gewicht einer Kreditkarte. Neben negativen Effekten für Mensch und Umwelt ist auch der Rohstoff von herkömmlichem Plastik ein Problem: Erdöl. Die Journalistin und Expertin für Nachhaltigkeit Anna Schunck spricht in dieser Podcast-Episode mit Sebastian Riedel über Biokunststoffe. Sind diese immer eine nachhaltige Alternative? Was ist der Unterschied zwischen biobasierten und biologisch abbaubaren Kunststoffen? Es geht um Plastik aus Abfallfett, um Recycling und darum, dass weniger Plastik die beste Lösung ist. Sebastian Riedel forscht seit zehn Jahren zu Bioplastik und arbeitet im Fachgebiet Bioverfahrenstechnik an der Technischen Universität Berlin.

Über die Forschung von Sebastian Riedel im Fachgebiet Bioverfahrenstechnik an der TU Berlin https://www.pressestelle.tu-berlin.de/menue/tub_medien/newsportal/forschungs_news/2019/bioplastik_aus_abfall/

WWF Report: Würden Sie eine Kreditkarte essen? https://www.wwf.de/2019/juni/wuerden-sie-eine-kreditkarte-essen/

BUND Informationen zu Plastik und Schadstoffen: https://www.bund.net/fileadmin/user_upload_bund/publikationen/chemie/chemie_achtung_plastik_broschuere.pdf

Informationen des Umweltbundesamts zu biologisch abbaubaren Kunststoffen: https://www.umweltbundesamt.de/sites/default/files/medien/publikation/long/3834.pdf

TechnikRadar 2020 – Was die Deutschen über Technik denken

Schwerpunkt Bioökonomie https://www.koerber-stiftung.de/technikradar

Weitere Podcast-Folgen in der Staffel biobasiert: •Rettet uns die Bioökonomie, Christiane Grefe? •Können wir Fleisch essen ohne zu schlachten, Silvia Woll? •Was hat Sneaker-Forschung mit Open-Source zu tun, Sebastian Thies? •Schützen Hochhäuser aus Holz das Klima, Annette Hafner? •Können Flugzeuge mit Bioenergie fliegen, Daniela Thrän?

Der Future Changers Podcast auf Social Media: Instagram: https://www.instagram.com/koerberstiftung/ Twitter: https://twitter.com/KoerberScience Facebook: https://www.facebook.com/KoerberStiftung

Future Changers ist eine Produktion der Körber-Stiftung. Idee, Projektleitung und Redaktion: Lisa Schachner. Moderation und Redaktion: Anna Schunck. Produktion: Teresa Sickert. Mitgearbeitet haben Amelie Rolfs und Naz Al-Windi.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Der Podcast der Körber-Stiftung für nachhaltige Innovation thematisiert in der zweiten Staffel den Zusammenhang von Klima und KI. In sechs Folgen spricht Moderatorin Anna Schunck mit Expertinnen und Experten über die Einsatzbereiche Energiewende, Wälder, Kreislaufwirtschaft, Landwirtschaft und Mobilität. Jeden zweiten Dienstag erscheint eine neue Episode.

Future Changers ist eine Produktion der Körber-Stiftung.
Idee, Projektleitung und Redaktion: Lisa Schachner.
Moderation und Redaktion: Anna Schunck.
Produktion und Redaktion: Teresa Sickert.
Mitarbeit: Paul Dorsch.

von und mit Körber-Stiftung

Abonnieren

Follow us